Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 6 Monaten

APOaktuell 01 Winter 2019

  • Text
  • Fieber
  • Husten
  • Darm
  • Arzt
  • Frau
  • Kindern
  • Anwendung
  • Zeit
  • Wasser
  • Vitamine
  • Kern
Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: VOLKSLEIDEN RÜCKENSCHMERZ – Das Kreuz mit dem Kreuz, EMPFÄNGNISVERHÜTUNG – Damit nichts passiert, wenn's passiert, SYMPTOM FIEBER – Unsere beste Abwehrmethode, KÄLTE VORAUS! – So trotzen Sie der frostigen Zeit und vieles mehr...

56 HUSTEN – WENN DIE

56 HUSTEN – WENN DIE ATMUNG DETONIERT Auch Inhalationen helfen die Bronchien von Schleim zu befreien. Viral bedingter Husten kann ausschließlich symptomatisch behandelt werden, das heißt man versucht die Beschwerden zu lindern. Eine bakterielle Erkrankung oder Sekundärinfektion wird abhängig von Ausprägung und Ermessen des Arztes mit Antibiotika bekämpft. Je nach Hustenform kommen reizdämpfende oder schleimlösende Substanzen als Hustensaft zum Einsatz sowie Inhalationen, Brusteinreibungen, Wickel u.a. WIRKSTOFFE ZUR SELBST- BEHANDLUNG (rezeptfrei erhältlich): Altersangaben beachten, beraten lassen! Trockener Reizhusten hustenstillende Wirkstoffe • Pflanzenextrakte: Eibisch, Isländisch Moos, Spitzwegerich, Efeu (in niedriger Dosierung, auch bei krampfartigem Reizhusten) Hustenlöser schleimlösende und Auswurf-fördernde Wirkstoffe • Schulmedizinische Wirkstoffe: Acetylcystein (ab 2 Jahren), Ambroxol (ab Säuglingsalter) • Pflanzenextrakte: Efeu (in niedrigen Dosen), Thymian, Schlüsselblume, Königskerze, Anis • Ätherische Öle für Inhalationen oder als Brustbalsam: Cineol, Menthol (oder Pfefferminzöl), Fichtennadelöl, Kiefernadelöl, Eucalyptol ACHTUNG: Nur für Kinder ab Schulalter in vorsichtiger Dosierung geeignet und nicht bei Asthma! Für Kleinkinder gibt es spezielle milde Mischungen zum Inhalieren. HINWEIS: Löst sich der Schleim bereits, ist es sinnvoll den Hustenlöser tagsüber bis 16 Uhr einzunehmen und den Hustenstiller abends vor dem Schlafengehen. Auch Inhalationen mit Kamillenextrakt oder 0,9%iger Salzlösung und generell viel Flüssigkeitszufuhr helfen die oberen Atemwege und die Bronchien schneller vom Schleim zu befreien. Unterstützend können wir empfehlen, feuchte Tücher im Krankenzimmer aufzuhängen, damit die Luft nicht so trocken ist. Auch Erkältungsbäder oder warme Brustwickel mit Topfen, gekochten Kartoffeln oder Thymiantee helfen festsitzenden Schleim zu lösen. KIDS CORNER

AIRsteril ® Hochwirksame, geräuschlose Luftreinigung für Ihr Zuhause. Patentierte Technologie Lautloser Betrieb Umfassender Schutz Spürbar frische Luft Ihre Raumluft auf einem neuen Level – sauber und rein wie frische Bergluft Atmen Sie den Unterschied: Die einzigartige und patentierte Kombinationstechnologie von AIRsteril ® tötet Bakterien, Viren, Pilz- und Schimmelsporen zuverlässig und neutralisiert Feinstaub und Allergene von Pollen, Tierhaaren sowie Hausstaub bis in die kleinsten Winkel. So reduzieren Sie Belastungen auf beinahe Null, schützen Ihre Gesundheit und vermindern signifi kant die Gefahr der Übertragung von Krankheiten. Mehr Information und Bestellung auf: www.airsteril.at

APOaktuell

APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH