Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 3 Monaten

APOaktuell 02 Frühling 2019

Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: TRIEBWERKE DES STOFFWECHSELS – Vitamine und Mineralstoffe, LÄSTIGE FIEBERBLASEN – So bekämpfen Sie Lippenherpes, HOCHSAISON DES HEUSCHNUPFENS – Die Pollen fliegen wieder, FRÜHLINGSGEFÜHLE – Die neue Lust am gesunden Leben und vieles mehr...

26 Schon von klein auf

26 Schon von klein auf lernen wir: Vitamine und Mineralstoffe sind gesund. preisgünstigere – Produkte aus Massenlandwirtschaft. Und damit die Vitamine und Mineralstoffe aus den gekauften Nahrungsmitteln tatsächlich in unserem Körper ankommen, müssen Speisen frisch und schonend zubereitet werden. Eine gesunde Ernährung ist also (auch) in der heutigen Zeit durchaus möglich, es erfordert aber einiges an Grundwissen sowie Zeit und in der Stadt wohl auch ein dickeres Geldbörsel. Vitamine teilen sich je nach chemischer Struktur in wasserlösliche und fettlösliche. Zu den wasserlöslichen Vitaminen zählen alle B- Vitamine und Vitamin C. Was der Körper von diesen Vitaminen nicht braucht, wird einfach ausgeschieden (außer Vitamin B12). Fettlöslich sind die Vitamine A, D, E und K. Sie werden im Fettgewebe oder in der Leber gespeichert, daher ist bei diesen Vitaminen im Extremfall auch eine Überdosierung möglich (Vorsicht z.B. bei Vitamin A-Gaben in der Schwangerschaft). Mineralstoffe sind anorganische Substanzen, die in großer Zahl an Stoffwechselvorgängen im menschlichen Organismus beteiligt sind. Man unterscheidet Mengenelemente, die in einer höheren Konzentration im Körper vorzufinden sind von den in geringeren Maß vorkommenden Spurenelementen. • Mengenelemente sind: Kalzium, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor und Schwefel • Zu den Spurenelementen gehören: Eisen, Jod, Chrom, Kupfer, Selen, Zink, Mangan (u.a.) VITAMINE & VITALITÄT

UNSCHEINBARE HELDEN Der in Tabellen und Fachbüchern empfohlene Tagesbedarf ist auf einen gesunden männlichen bzw. weiblichen Erwachsenen (oder Kind) ausgelegt. Der Bedarf ändert sich jedoch mit Alter, Geschlecht, Aktivitätsgrad, Vorliegen einer Schwangerschaft, Einhalten bestimmter Diäten (z.B.: vegane Ernährung), Rauchen oder Nichtrauchen, Erkrankungen, Einnahme von Medikamenten und anderem. Von den meisten Vitaminen und Mineralstoffen benötigen wir geringe Mengen pro Tag, die im mg (Milligramm)-Bereich liegen. Von einigen Stoffen brauchen wir ein oder mehr g (Gramm) wie etwa von Natrium, Chlor, Kalium und Calcium. Von anderen genügen Spuren (einige mcg = Mikrogramm): Vitamin D, Vitamin K, Folsäure; Vitamin B12, Jod, Selen, Chrom u.a. Vital statt gestresst. Mit Orthomol Vital. Bereit. Fürs Leben. Orthomol Vital f ® /m ® ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für Nervensystem und Energiestoffwechsel. Mit Magnesium und B-Vitaminen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. Mit Omega-3-Fettsäuren und Calcium (Calcium nur in Orthomol Vital f ® enthalten).

APOaktuell

APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH