Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Monaten

APOaktuell 02 Frühling 2019

Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: TRIEBWERKE DES STOFFWECHSELS – Vitamine und Mineralstoffe, LÄSTIGE FIEBERBLASEN – So bekämpfen Sie Lippenherpes, HOCHSAISON DES HEUSCHNUPFENS – Die Pollen fliegen wieder, FRÜHLINGSGEFÜHLE – Die neue Lust am gesunden Leben und vieles mehr...

46 DAS EWIGE LEIDEN DER

46 DAS EWIGE LEIDEN DER BLASE TIPP Die wichtigste vorbeugende Maßnahme ist reichlich Trinken (1,5 - 2l pro Tag, Vorsicht bei Nierenerkrankungen), damit eventuell eingedrungene Erreger schnell wieder ausgeschwemmt werden. ZUM SCHUTZ DES SAUREN SCHEIDEN-MILIEUS sollten zum Waschen des Intimbereichs nur warmes Wasser oder spezielle milde Reinigungsprodukte verwendet werden. Für den Besuch einer Therme oder des Schwimmbades wappnen Sie sich am besten mit Badetampons und Vaginal-Schutzgelen. Präparate mit Milchsäurebakterien (Lactobacillen) sorgen für einen sauren pH-Wert und stärken dadurch die Abwehrkraft der Schleimhäute. Sind bereits leichte Beschwerden erkennbar, wirken Blasentee-Mischungen desinfizierend und erhöhen die Harnmenge zum rascheren Ausspülen der Keime. Sie enthalten Heilpflanzen wie Bärentraube, Brennessel, Hauhechel, Schachtelhalm, Goldrute, Birke u.a.. Tabletten mit L-Methionin säuern den Harn an und blockieren das Wachstum von Bakterien. Sowohl zur Vorbeugung als auch zur sanften Behandlung geeignet sind neuere Produkte mit Preiselbeer oder Cranberry-Extrakten und D-Mannose. Bei der englischen „Cranberry“ handelt es sich nicht um unsere Preiselbeere, sondern um die Großblütige Moosbeere. Die beiden Beeren unterscheiden sich in Aussehen und Geschmack. Ihre Inhaltsstoffe (Proanthocyanidine u.a.) jedoch sind sehr ähnlich. Sie wirken desinfizierend und verhindern das Anhaften von Bakterien an den Schleimhäuten der Harnwege („Anti-Adhäsions-Effekt“). Badetampons sind empfehlenswert bei Thermenbesuchen. Ganz ähnlich und damit verstärkend wirkt die D-Mannose, deren Einnahme auch für Diabetiker geeignet ist. FÜR DIE FRAU

In den Wechseljahren Femalen ® forte nur 1x täglich •Bei typischen Beschwerden in den Wechseljahren wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. * • Aus Pflanzenpollenextrakt mit Vitamin E • Keine hormonelle oder phytoöstrogene Wirkung! www.femalen.at * Zur diätetischen Behandlung von typischen Beschwerden in den Wechseljahren. AU/OTC-CH/19/0055

APOaktuell

APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 ApoMedia GmbH | Kundenzeitschrift für Apotheken | Werbemedium für die Pharmaindustrie | Kostenlos für den Endkunden