Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Jahren

APOaktuell 03 Sommer 2018

  • Text
  • Ultrasun
  • Ratiodolor
  • Vit
  • Uroakut
  • Pregnavit
  • Femalen
  • Perskindol
  • Leukoplast
  • Leukomed
  • Bepanthen
  • Laevogo
  • Riopan
  • Vamed
  • Mundspray
  • Ginkgobene
  • Sleep
  • Erazaban
  • Eralysin
  • Lecithin
  • Crataegutt
Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionelle Themen: MÜDES HERZ? – Unterstützung für Ihren wichtigsten Muskel, BLASEN-ENTZÜNDUNG – Unterschätztes Risiko in der Badesaison, JUCKREIZ – Oft Zeichen einer Erklrankung, AFFENHITZE – Cool bleiben – So wappnen Sie sich gegen 38° im Schatten und vieles mehr...

16 Wenn die Hitze zu

16 Wenn die Hitze zu unerträglich wird, hilft meist ein Sprung ins kühle Nass... • Unterschätzen Sie den Flüssigkeits- und Elektrolyt (Mineralstoff)bedarf nicht: An heißen Tagen sollten unbedingt 2 - 3 Liter zugeführt werden (Vorsicht bei Nieren- und Herzschwäche i mit dem Arzt absprechen!) Damit der Körper nicht in ein Defizit gerät, muss man trinken bevor der Durst kommt! TIPP Getränke sichtbar bereitstellen. Optimale Sommerdrinks sind zuckerfrei und nicht eisgekühlt. Am besten eignen sich Mineralwässer, nicht gesüßte Kräuterund Früchtetees, Elektrolytgetränke und Ähnliches. Im Apotheker-Tipp (Seite 59) finden Sie mehr zum Thema „Belebende Sommerdrinks“ • Bevorzugen Sie kalorienarme, leichte Kost mit hohem Wassergehalt wie Gemüse, Früchte und Milchprodukte, das belastet den Körper nicht und versorgt Sie mit Vitaminen und Mineralstoffen zur Stärkung Ihres Immunsystems • Kühlen Sie Ihren Körper durch Duschen, Fußbäder oder (falls möglich) Schwimmen regelmäßig ab – aber vermeiden Sie zu kalt gestellte und zugige Klimaanlagen! Der plötzliche extreme Temperaturwechsel belastet das Immunsystem und führt nicht selten zu Erkältungen. Verschwitzte Kleidung oder nasse Badeanzüge sollten sofort gewechselt werden, um eine Verkühlung oder Blasenentzündung zu vermeiden. SOMMERHITZE

Endlich richtig gut schlafen… 3 einzigartige Darreichungsformen mit spezifischen Substanzen in sinnvoller Dosierung • Verkürzt die Einschlafzeit (Melatonin, Baldrian) • Unterstützt einen gesunden und natürlichen Schlaf (Baldrian, Hopfen, Melisse) • Natürliche Inhaltstoffe mit seit Jahrzehnten belegter Wirkung • Keine Abhängigkeit, kein Hangover-Gefühl Schlaftee mit Melatonin, Melisse und Hopfen Filmtabletten mit Melatonin, Baldrian und Hopfen Einschlafspray mit Melatonin Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden. www.easysleep.co.at

© 2017 APOmedia Verlag GmbH