Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Jahren

APOaktuell 03 Sommer 2018

  • Text
  • Ultrasun
  • Ratiodolor
  • Vit
  • Uroakut
  • Pregnavit
  • Femalen
  • Perskindol
  • Leukoplast
  • Leukomed
  • Bepanthen
  • Laevogo
  • Riopan
  • Vamed
  • Mundspray
  • Ginkgobene
  • Sleep
  • Erazaban
  • Eralysin
  • Lecithin
  • Crataegutt
Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionelle Themen: MÜDES HERZ? – Unterstützung für Ihren wichtigsten Muskel, BLASEN-ENTZÜNDUNG – Unterschätztes Risiko in der Badesaison, JUCKREIZ – Oft Zeichen einer Erklrankung, AFFENHITZE – Cool bleiben – So wappnen Sie sich gegen 38° im Schatten und vieles mehr...

40 Milde Salzbäder

40 Milde Salzbäder können bei Juckreiz lindernd wirken, vorrausgesetzt, das Salz wird anschließend gut von der Haut gespült. hervorrufen, worauf man wieder kratzt und so fort. Der daraus entstehende Teufelskreis führt bald zu blutigen Hautverletzungen und in weiterer Folge möglicherweise zu einer Infektion. Abhilfe: statt Kratzen etwas in die Hand nehmen und kneten! Wird der Juckreiz durch Erkrankungen der Haut, allergische Reaktionen, akute Hautveränderungen und dergleichen verursacht, hilft eine ÄUSSERLICHE BEHANDLUNG und entsprechende Hautpflege. • Behandlung der spezifischen Hauterkrankung (Schuppenshampoo, Pilzsalbe, Hämorrhoidensalbe- und zäpfchen u.a.) • Anti-histaminische Gele und Salben: enthalten Wirkstoffe wie Dimetinden, Diphenylhydramin u.a. Sie blockieren die Ausschüttung von Histamin und lindern allergische Reaktionen und Juckreiz. Antihistaminika gibt es auch rezeptfrei zum Einnehmen. • Essigsaure Tonerde, Kamillenextrakt und Arnikaextrakt für Umschläge oder in Kombination als Gel (speziell für Kleinkinder) • Salben mit Polidocanol (rezeptpflichtig): schmerz- und juckreizstillend • Salben mit Campher oder Menthol: kühlen sehr gut – aber Achtung: Allergiegefahr • Bei sehr trockener Haut: Zubereitungen mit Harnstoff (Carbamid) aber: Vorsicht bei entzündeter Haut! • bei akutem Ekzem: Arzt aufsuchen! Es könnte eine kurzfristige Corticoid- Behandlung nötig sein • ALTERNATIVEN • Waschungen mit Eichenrinden-Extrakt wirkt adstringierend („zusammenziehend“) und damit juckreiz-stillend oder Anwendung von anderen Gerbstoffhältigen Zubereitungen JUCKREIZ

BESITZEN SIE EINE GABEL? 41 • homöopathische Salbe aus Ballonrebe (Cardiospermum halicacabum) • Nachtkerzenöl, Borretschsamenöl • UVB-Lichttherapie HAUTPFLEGE BEI TROCKENER, JUCKENDER HAUT • Nicht zu warm und nicht zu kalt duschen, Haut eher kühl halten (Wärme verstärkt den Juckreiz) • Seifen oder Duschgele weglassen, reinigen mit pH-neutralen Waschlotions, Syndets (synthetische waschaktive Substanzen) oder Ölbädern • Milde Salzbäder: Achtung – im Anschluss gut mit klarem Wasser abspülen, damit Salz nicht auf der Haut verbleibt (wirkt reizend) • regelmäßig (!) rückfettende Cremes und Körperlotionen verwenden – auch Zubereitungen mit natürlichen Ölen (z.B.: Mandelöl, Sanddornöl) • Duft- und Konservierungsstoffe vermeiden, da sie zu weiteren juckenden Hautreaktionen führen können Bei generalisiertem oder chronischem Juckreiz gibt es ZUSÄTZLICHE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN: • Bei einer chronischen oder psychischen Grunderkrankung muss diese zunächst therapiert werden • Lässt der Juckreiz nicht nach und besteht ein entsprechender Leidensdruck und Kratzzwang, kann der Arzt Wirkstoffe zum Einnehmen verschreiben: • Antihistaminika wie Loratadin (+ Desloratadin), Cetirizin (+ Levocetirizin) u.a. • Glucocortikoide („Cortison“) bei allergischen und/oder entzündlichen Prozessen • Naloxon: imitiert chemisch das Kratzen • Anti-Epileptika (Gabapentin), bestimmte Antidepressiva Juckreiz? Kortisonfrei wirksam in 30 Minuten! Sensiderm Anti-Juckreiz Creme Bei juckenden, geröteten Hautstellen wie bei Ekzemen oder Neurodermitis L.AT.MKT.01.2018.7260 ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG Medizinprodukt: Beachten Sie die Gebrauchsanweisung genau.

© 2017 APOmedia Verlag GmbH