Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Jahren

APOaktuell 03 Sommer 2018

  • Text
  • Ultrasun
  • Ratiodolor
  • Vit
  • Uroakut
  • Pregnavit
  • Femalen
  • Perskindol
  • Leukoplast
  • Leukomed
  • Bepanthen
  • Laevogo
  • Riopan
  • Vamed
  • Mundspray
  • Ginkgobene
  • Sleep
  • Erazaban
  • Eralysin
  • Lecithin
  • Crataegutt
Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionelle Themen: MÜDES HERZ? – Unterstützung für Ihren wichtigsten Muskel, BLASEN-ENTZÜNDUNG – Unterschätztes Risiko in der Badesaison, JUCKREIZ – Oft Zeichen einer Erklrankung, AFFENHITZE – Cool bleiben – So wappnen Sie sich gegen 38° im Schatten und vieles mehr...

48 LEIDENSDRUCK

48 LEIDENSDRUCK GELENKSCHMERZ Pflanzliche Mittel • Zum Einnehmen: Kapseln, Tropfen, Dragees mit Extrakten aus: Weidenrinde, Teufelskralle u.a. sowie verschiedene Kombinationspräparate • Äußerlich: in Form von Salben, Gelen oder auch Tinkturen für Umschläge, Kompressen Mit Physiotherapie kann man die Muskulatur stärken und gleichzeitig die Schmerzen reduzieren. MÖGLICHKEITEN der Behandlung: Ärztliche Verordnung Nach Abklärung der zugrunde liegenden Ursache kann der Arzt spezielle Medikamente verschreiben. Zumeist kombiniert er diese mit einem „nicht-steroidalen Antiarheumatikum“ (NSAR), welches entzündungshemmend und schmerzstillend wirkt (nebenbei noch fiebersenkend). In Frage kommende Wirkstoffe sind: Ibuprofen, Diclofenac, Mefenaminsäure, Lornoxicam, Naproxen, Acetylsalicylsäure u.a. Äußerliche Anwendung • NSAR: einige der in Punkt 1 beschriebenen Wirkstoffe sind auch als Gel oder Salbe erhältlich • Wärmende Wirkstoffe: Nonivamid, Methylnicotinat u.a. • Bei akuter Entzündung und Wärme des Gelenks: essigsaure Tonerde für Umschläge oder als Gel (in Kombination mit Arnica u.a.), Kühlspray oder- gel, eventuell Eisbeutel • durchblutungsfördernde Wirkstoffe wie Kampher, Menthol, Latschenkieferöl, Wintergrünöl (enthält Methylsalicylat), Wacholderöl u.a. • Capsaicin, Cayennepfefferextrakt: sehr stark wärmend – darf nicht in die Augen gelangen! Nicht bei akuter Entzündung des Gelenks! • entzündungshemmende Wirkstoffe aus Beinwell (Salbe aus Kulturbeinwell), Arnika (kühlende Gele oder als Tinktur für Kompressen) Knorpelaufbauende Substanzen Zum Einnehmen: Glucosamin, Chondroitinsulfat u.a. Homöopathische Mittel Mit Symphytum officinale, Rhus toxicodendron u.a., sowie Kombinationspräparate (homöopathische Komplexmittel) Für die Erhaltung der Beweglichkeit eines Gelenks und die Reduktion der Schmerzen ist die Stärkung der rundumliegenden Muskulatur besonders bedeutsam, damit die Belastung des Gelenks möglichst gering gehalten wird. Das erreicht man durch Physiotherapie und spezielle gelenkschonende Übungen. DER BEWEGUNGSAPPARAT

49 FÜR DIE FRAU Der Sommer, die Sonne… ...und unsere Erscheinung Wir Frauen mögen es, wenn wir Blicke auf uns ziehen – die meisten von uns jedenfalls. Sie soll ruhig ein bisserl neidisch schauen, die weibliche Konkurrenz, und wenn sich die Männer ein wenig die Köpfe verrenken, tut das einfach unserer Seele gut. Der Sommer ist die Zeit der Wahrheit – Figur, Haut und Zehen lassen ihre Hüllen fallen und werden zu Attributen der Schönheit. Das ist der Grund, warum so viele Frauen schon im Frühjahr mit einer Diät anfangen, ins Solarium gehen, mit Fußpflege beginnen und sich Gedanken über eine neue Sommerfrisur machen. Doch wer von uns entspricht den Schönheitsidealen? Wer hat schon den Sex-Appeal einer Julia Roberts? Um attraktiv zu sein, braucht es Ausstrahlung – und die kommt von innen. Gepflegte Haut, ein schmeichelnder Haarschnitt, ein authentisches Lächeln und ein Leuchten im Gesicht verführen oft mehr, als das Abziehbild eines Topmodels. FÜR DIE FRAU

© 2017 APOmedia Verlag GmbH