Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 3 Jahren

APOaktuell 04 Herbst 2017

  • Text
  • Immunsystem
  • Arzt
  • Wirkung
  • Vitamin
  • Husten
  • Vitamine
  • Frau
  • Menschen
  • Bewegung
  • Gutschein
Das Magazin aus ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionelle Themen: Entzündungen der Nebenhöhlen - Vorbeugen, Erkennen, Behandeln; Frauen über 50 - Dynamisch und lebenslustig trotz Wechselbeschwerden; Husten - Rasche Hilfe für die Atemwege; Stärkung des Immunsystems- Nährstoffe für Ihre Abwehrkräfte. Und vielem mehr...

40 Verstopfung?

40 Verstopfung? ERLEICHTERT UNTERWEGS Stress, unausgewogenes oder ungewohntes Essen, fremde Umgebung – es gibt viele Gründe, warum man oft nicht kann, wenn man muss. LaevoGo wirkt mit dem bewährten* Wirkstoff Lactulose gegen lästige Verstopfungssymptome und sollte daher in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen. LaevoGo® Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lösung zum Einnehmen Wirkstoff: Lactulose GUT- SCHEIN im Heft! Zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung • Lactulose – bewährter Wirkstoff mit prebiotischer Wirkweise • Kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden • Für die Langzeitanwendung geeignet • Angenehmer Pflaumengeschmack • Fixfertige Lösung in einzelnen Sachets • Ideal für unterwegs LaevoGo® Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lösung zum Einnehmen. 10 Beutel € 5,80 ** Art der Anwendung LaevoGo ® kann unverdünnt oder verdünnt eingenommen werden. Die unverdünnte Lösung sollte zügig geschluckt und nicht zu lange im Mund behalten werden. Die Einnahme ist unabhängig von anderen Nahrungsmitteln oder Getränken. Während der Behandlungsdauer empfiehlt es sich ausreichend Flüssigkeit (1,5 - 2 Liter/Tag) zu sich zu nehmen. MAGEN & DARM Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. *Erstzulassung Lactulose 1969. **Alle Preise verstehen sich als vom Hersteller unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt. | Stand 05/2017.

41 Sodbrennen oder saures Aufstoßen? Sodbrennen entsteht durch zu viel Säure im Magen – dieser Irrglaube ist weit verbreitet. Richtig ist, dass die Beschwerden äußerst selten von einem Säureüberschuss kommen! Das eigentliche Problem beim Sodbrennen entsteht durch das Aufsteigen von aggressivem Mageninhalt in die Speiseröhre. Verantwortlich dafür ist eine Schwäche des Schließmuskels zwischen Speiseröhre und Magen. Sodbrennen Schließmuskel Rückfluss von reizendem Mageninhalt in die Speiseröhre Speiseröhre GAVISCON – einzigartiges Wirkprinzip GAVISCON hilft durch sein einzigartiges Wirkprinzip genau am Ort des Problems! Das enthaltene Alginat wird aus Braunalgen gewonnen und bildet nach der Einnahme eine Schutzbarriere, die wie eine Luftmatratze auf dem Mageninhalt schwimmt. Dadurch wird das Aufsteigen von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre verhindert. GAVISCON – die Schutzbarriere gegen saures Aufstoßen Wirkprinzip Dennoch zielen viele Medikamente gegen Sodbrennen nur auf die Magensäure ab: entweder durch eine reine Neutralisation der Magensäure oder die Hemmung der Säureproduktion. Die gängigen Mittel stoppen aber nicht den Rückfluss von Mageninhalt! Nur GAVISCON funktioniert ähnlich wie der Deckel auf einem Kochtopf und verhindert so das Aufsteigen von Mageninhalt in die Speiseröhre! Jetzt auch als Erbeer Kautabletten Alginat-Schutzbarriere GAVISCON bildet eine Alginat-Schutzbarriere auf dem sauren Mageninhalt und verhindert so saures Aufstoßen. Gaviscon wird bereits bei der Einnahme als angenehm kühlend empfunden. Das Alginat wird nicht in den Blutkreislauf aufgenommen. Dadurch ist es gut verträglich und das Risiko für Nebenwirkungen äußerst gering. GAVISCON kann sogar während der Schwangerschaft eingenommen werden! Wenn Sie das nächste Mal Sodbrennen oder saures Aufstoßen spüren – GAVISCON! Gaviscon ist ein Arzneimittel. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Reckitt Benckiser Austria GmbH. 1110 Wien. Erstellt: September 2016. 160922_Gaviscon_Anzeige_Consumer_AT.indd 1 22.09.16 09:16

© 2017 APOmedia Verlag GmbH