Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Monaten

APOaktuell 04 Herbst 2019

  • Text
  • Abwehrsystem
  • Fusspflege
  • Apotheke
  • Tierecke
  • Gesundheit
  • Vitalitaet
  • Vitamine
  • Vital
  • Herbstzeit
  • Husten
  • Schnupfen
  • Hausmittel
  • Magnesium
  • Zuckerkrankheit
  • Diabetes
  • Antibiotika
  • Immunsystem
  • Atemwege
  • Erkaeltung
  • Vorweihnachtsstress
Die aktuelle Ausgabe Herbst 2019. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: OBERE ATEMWEGE – Offene Türen für Erkältungsviren, DIABETES – Krank von zu viel Zucker, OMA'S HAUSMITTEL – Die beste Medizin für Kinder, ADVENT ALS BESINNLICHE ZEIT – So trotzen Sie Konsumwahn und Terminstress, und vieles mehr...

20 Am Beginn eines

20 Am Beginn eines Infekts der Atemwege stehen meist Halskratzen oder Halsschmerzen. HALSSCHMERZEN Hier werden je nach Beschwerden lokal wirksame Medikamente z.B. in Form von Lutschtabletten und Halssprays eingesetzt. Ihre Inhaltsstoffe sind meist: • Lokalanästhetika wie z.B. Lidocain zum Schmerz betäuben • Keimtötende Mittel (Antiseptika), z.B. Chlorhexidin • Schmerzmittel (Analgetika), z.B. Flurbiprofen • Lokale Antibiotika, z.B. Tyrothricin • Schleimdrogen, z.B. Isländisch Moos HUSTEN Bei der Therapie des verschleimten (produktiven) Hustens werden Expektoranzien (Husten- oder Schleimlöser), die das Abhusten des Schleims erleichtern wie z.B. Ambroxol, Acetylcystein, Bromhexin oder pflanzliche Wirkstoffe wie Thymian, Spitzwegerich oder Efeu eingesetzt. Gegen den trockenen Reizhusten verwendet man Antitussiva (Hustenblocker) wie z.B. Dextrometorphan, Pentoxyverin oder Phytopharmaka (pflanzliche Arzneimittel) die Schleim gebende Pflanzen wie beispielsweise Isländisch Moos, Eibischwurzel unterschieden. VORSICHT Nicht jeder Husten ist für die Selbstmedikation geeignet. Vorsicht geboten ist, wenn ein Husten länger andauert und /oder Begleitsymptome wie z. B. Fieber, Brustschmerzen, Rassel- und Pfeifgeräusche auftreten. ERKÄLTUNG

NEUES DESIGN! easyangin mit der logischen Wirkstoffkombination! einfach. logisch. easyangin Der einzigartige Kombi-Effekt ¹ • entzündungshemmend • schmerzstillend • ohne NSAR • ohne Antibiotikum • rasche Besserung von Schluckbeschwerden und Entzündung • einfach in der Handhabung (ab 6 Jahren / 10x täglich) • vollständige Palette D E R Kombi E F F E K T Nahrungsergänzungsmittel 2-6037 / 30.8.2018 www.easyangin.at 1 Die Aussagen beziehen sich auf die easyangin Lutschtabletten und den Spray. easyangin junior ist ein Nahrungsergänzungsmittel und ab 3 Jahren einsetzbar. Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Easypharm OTC GmbH, Perlhofgasse 2/2, 2372 Gießhübl, office@easypharm.at, www.easypharm.at Was sonst?

APOaktuell

APOaktuell 04 Herbst 2019
APOaktuell 03 Sommer 2019
APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOaktuell 03 Winter 2019/2020
APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH