Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Monaten

APOaktuell 04 Herbst 2019

  • Text
  • Abwehrsystem
  • Fusspflege
  • Apotheke
  • Tierecke
  • Gesundheit
  • Vitalitaet
  • Vitamine
  • Vital
  • Herbstzeit
  • Husten
  • Schnupfen
  • Hausmittel
  • Magnesium
  • Zuckerkrankheit
  • Diabetes
  • Antibiotika
  • Immunsystem
  • Atemwege
  • Erkaeltung
  • Vorweihnachtsstress
Die aktuelle Ausgabe Herbst 2019. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: OBERE ATEMWEGE – Offene Türen für Erkältungsviren, DIABETES – Krank von zu viel Zucker, OMA'S HAUSMITTEL – Die beste Medizin für Kinder, ADVENT ALS BESINNLICHE ZEIT – So trotzen Sie Konsumwahn und Terminstress, und vieles mehr...

30 Vorallem grüne

30 Vorallem grüne Smoothies sind gesundheitsfördernde Vitamin- und Mineralstoffbomben. Allseits bekannt ist auch, dass GESUNDE ERNÄHRUNG DIE GESUNDHEIT UNTERSTÜTZT. Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Milchprodukte und Fisch stehen jedoch bei vielen – ganz besonders Kindern und Jugendlichen – weit unten auf der Beliebtheitsskala der Alltagskost. „Hauptsache, es schmeckt gut“, ist das Credo der meisten Lebensmittelhersteller. Erfolgreich „erziehen“ sie damit uns Konsumenten zu bestimmten Geschmackswünschen, die oft nur durch Zucker, Fett oder Chemie zu erfüllen sind. ALS SELBST GEMACHTE VITAMIN- UND MINERALSTOFFBOMBEN sind Smoothies derzeit sehr in. Sie können als Ersatz für Gemüse- oder Obstmahlzeiten dienen. Gesundheitsfördernd sind Smoothies mit grünem Gemüse (Spinat, Grünkohl, Petersilie, Giersch u.a.) kombiniert mit Vitamin C-Lieferanten wie Zitronen, Orangen, Kiwis, Acerola-Beeren, Sanddornfruchtfleisch u.a. Weitere Zusätze können Sie nach Lust und Laune hinzufügen: • Karotten liefern Carotinoide (Vorstufen von Vitamin A) • Ingwer enthält viele Mineralstoffe und wirkt entzündungshemmend • Haferflocken oder Weizenkleie sorgen für die (teilweise verwertbare) Zufuhr von Zink • Bananen sind gute Geschmacksträger und liefern Kalium und Magnesium VITALER HERBST

DIE DÜSTERE SEITE DES REGENBOGENS TIPP Wer gar nicht „grün“ essen mag, kann auf bedarfsgerechte orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke zurückgreifen. Speziell im Herbst und Winter sollten Sie auf die Aufnahme von ausreichend Vitamin C, Zink und Vitamin D achten. Phasen körperlicher und geistiger Aktivität sollten mit Phasen der Ruhe und Entspannung abwechseln, damit unser Organismus und Geist nicht aus der Balance geraten. Kleine „Auszeiten“ während des Tages helfen zwischendurch ein bisschen „runterzukommen". Die meiste Energie gewinnen Sie jedoch durch festen und ausreichend langen Schlaf (7 - 8 Stunden, altersabhängig). Körper und Psyche können regenerieren, Vorkommnisse verarbeiten und Ihr „System“ für den nächsten Tag vorbereiten. Dem Alter davonlaufen? Warum eigentlich nicht? ZU GUTER LETZT EIN TIPP, DEN JEDER MAG: Lachen Sie oft und ausgiebig – das ist die beste Art bei guter Laune zu bleiben. Ein lustiges Buch oder ein vergnüglicher Film bieten einen kurzen Ausstieg aus dem Alltagsgrau. Mit Orthomol arthroplus. Bereit. Fürs Leben.

APOaktuell

APOaktuell 04 Herbst 2019
APOaktuell 03 Sommer 2019
APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOaktuell 03 Winter 2019/2020
APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH