Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Monaten

APOaktuell Ausgabe 24 – Winter 2020

  • Text
  • Fruehjahrsmuedigkeit
  • Winter
  • Infekte
  • Grippe
  • Bewegung
  • Ernaehrung
  • Immunsystem
  • C
  • Erkaeltung
  • Schleimhaut
  • Kopfschmerzen
  • Wintersport
  • Winterschlaf
  • Darmflora
  • Microbiom
  • Diabetes
  • Apotheke
  • Gesundheit
Die aktuelle Ausgabe Winter 2020. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: BAUCHGEHIRN DARM – Das unterschätzte Organ, KOPFSCHMERZEN – Killer der Lebensfreude, DIABETES – Teil 2: Die richtigen Schrauben drehen, RAUS AUS DEM WINTERSCHLAF – Energie muss erst gelernt sein, und vieles mehr...

40 Vitamin C DAS

40 Vitamin C DAS ALLROUNDTALENT FACHKOMMENTAR: MAG. PHARM. GABRIELE MÜLLER VITAMINBOOSTER

41 Vitamin C (chemisch: Ascorbinsäure) kennen wir alle. Wir müssen es unserem Körper mit der Nahrung zuführen, da wir es im Vergleich zu den meisten Tieren, nicht selbst herstellen können. Besonders in der kalten Jahreszeit wird dieses wasserlösliche Vitamin gerne zur Unterstützung des Immunsystems gegen Erkältungskrankheiten genützt. Doch der Allrounder kann noch viel mehr... VITAMIN C WIRD GEBRAUCHT: • im Bindegewebs-Stoffwechsel für die Kollagenbildung; wichtig beispielsweise für Blutgefäße, Knochen und Knorpel, Zähne und Zahnfleisch, Haut und Haare • für die Produktion von Hormonen und Botenstoffen • zur Regeneration von verbrauchtem Vitamin E, welches als fettlöslicher Radikalfänger fungiert • zur Steigerung der Eisenaufnahme TIPP Beim Vitamin C Gehalt schlägt der Kohl die Orange! Zu den Vitamin C-reichen Lebensmittel zählen Obst und vor allem grünes Gemüse wie Kohlgemüse (Grünkohl, Rosenkohl oder Brokkoli), Paprika, Spinat, Kresse, Hagebutten, Zitrusfrüchte, Kiwi, Johannisbeeren oder Acerolakirschen u.v.m. Auch von der Industrie wird es vielen Lebensmittel als „natürliches Konservierungsmittel“ in der Zutatenliste erkennbar als „E 300“ zugesetzt. Beispielsweise enthält Salami sehr viel Vitamin C zum Schutz der roten Farbe. • für das Immunsystem, besonders bei intensiver körperlicher Betätigung und in Stresssituationen • im Energiestoffwechsel • als „Antioxidans“ zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress (=Überforderung der Reparaturmechanismen unserer Zellen und daraus folgendende Schäden durch freie, hochreaktive Sauerstoffverbindungen, genannt Radikale) • als Schutz vor der Bildung von krebserregenden Stoffen (wie z.B. Nitrosaminen) • für die Wundheilung und Narbenbildung Haben Sie es gewusst? Kohl enthält mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. VITAMINBOOSTER

APOaktuell

APOaktuell Ausgabe 24 – Winter 2020
APOaktuell 04 Herbst 2019
APOaktuell 03 Sommer 2019
APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOaktuell 03 Winter 2019/2020
APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH