Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 11 Monaten

APOaktuell Ausgabe 26 – Sommer 2020

  • Text
  • Baderegeln
  • Hausapotheke
  • Kinderwunsch
  • Rosenwurz
  • Arzneipflanzen
  • Multivitamine
  • Sommer
  • Fsme
  • Zecken
  • Schwangerschaft
  • Fieberblasen
  • Herpes
  • Hausmittel
  • Gesundheitstipps
  • Apotheke
Die aktuelle Ausgabe Sommer 2020. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: Hausmittel für den Sommer - Sanfte Medizin für die heißeste Zeit, Zecken - unsichtbare Gefahr im Gras, Schwanger - wichtige Vitalstoffe für das Ungeborene, Badesee ahoi - so wird der Sommer ein Genuss und vieles mehr...

40 Fieberblasencreme

40 Fieberblasencreme sollte aus hygienischen Gründen besser mit einem Wattestäbchen aufgetragen werden. • Melissa officinalis Melissenextrakt soll das Andocken der Viren verhindern. • Zinkoxid oder Zinksulfat wirken anti-septisch und besitzen adstringierende (zusammenziehende) Eigenschaften. AKUTSTADIUM • Virustatika In der Apotheke als „Fieberblasencreme“ zur lokalen Anwendung rezeptfrei erhältlich sind Präparate mit den antiviralen Wirkstoffen Aciclovir und Penciclovir. Sie stoppen die Virusvermehrung. Je früher die Anwendung erfolgt, desto besser. Sie werden je nach Präparat 5-10 mal täglich über einen Zeitraum von etwa 5 bis 7 Tagen mit einem Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen aufgetragen. • Pflaster Eine weitere Option zur örtlichen Anwendung sind Pflaster auf Hydrokolloid-Basis. Sie dienen als physiologische Barriere, decken die Bläschen ab und verhindern eine Weitergabe und Ausbreitung der Infektion. Das Feuchthalten des Schorfes unterstützt die Abheilung. ACHTUNG Bei Schwangeren, Stillenden, Säuglingen und Kleinkindern sollte eine Herpesinfektion unbedingt von einem Arzt behandelt werden! HERPES LABIALIS

Das vollständige easypharm Fieberblasen- Quartett NEU NEUE verbesserte Tube neues Design! ERAPATCH Fieberblasen-Pflaster mit Hyaluronsäure zur besseren Wundheilung Medizinprodukt ERAZABAN ® antivirales Arzneimittel, wirkt anders als alles, was Sie bisher versucht haben, wirkt direkt gegen die Virusausbreitung ERALYSIN ® Kombination aus L-Lysin, Vitamin C und Zink als 1x1 Dosierung ERAPROTECT ® Schutzstift gegen Fieberblasen Medizinprodukt Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wichtige Hinweise: Bei ERALYSIN® handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät. Kein vollständiges Lebensmittel. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. www.fieberblase.info

© 2017 APOmedia Verlag GmbH