Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 11 Monaten

APOaktuell Ausgabe 27 – Herbst 2020

  • Text
  • Luftreiniger
  • Tierpflege
  • Impfung
  • Wundversorgung
  • Adipositas
  • Uebergewicht
  • Immunsystem
  • Nachtruhe
  • Schlaf
  • Symptome
  • Grippe
  • Virus
  • Covid
  • Erkaeltung
Die aktuelle Ausgabe Herbst 2020. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: Schlafmützen leben gesünder – Warum Nachtruhe wichtig ist, Ewige Jugend – Warum wir alt werden müssen, Impfung ja oder nein – Eine persönliche Entscheidung, Maskentanz im Herbstlaub – Gesund in diesen Winter und vieles mehr...

36 VORSICHT TROCKENE

36 VORSICHT TROCKENE LUFT funktioniert dieser Schutzmechanismus nicht mehr. Erregern gelingt es dann problemlos durch unsere geschwächte Schleimhautbarriere hindurch zu kommen, und wir werden krank. Deshalb sollte man gerade in Grippe und Corona-Zeiten nicht nur an Maßnahmen wie ausreichenden Abstand und Mund- Nasen-Schutz, sondern auch auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit am Arbeitsplatz und zu Hause achten. Denn je mehr Wasser in der Atemluft ist, desto schwerer werden die mit den Krankheitserregern beladenen Tröpfchen in den Aerosolen. Sie fallen schneller zu Boden und können so kaum mehr eingeatmet werden. Das Infektionsrisiko sinkt. Weitere Vorteile einer Luftbefeuchtung sind beispielsweise auch: • stärkere Immunabwehr durch optimale Selbstreinigung der Schleimhäute • weniger Entzündungen und Reizungen in Augen und Atemwegen • geringere Feinstaub-Belastung • vitalisierendes, erfrischendes Raumklima Eine gute Möglichkeit zur Verbesserung des Raumklimas bieten Luftbefeuchter. Hier gibt es unterschiedliche Varianten: STROMFREI Wasserschüssel auf dem Holzofen oder ein Heizkörper-Verdunster, der am Radiator aufgehängt wird. VORSICHT Das oft abgestandene Wasser kann sich zur wahren Bakterien- und Schimmelpilzbrutstätte entwickeln. Das Wasser sollte deshalb am besten täglich erneuert werden. GERÄTE MIT STROM Zerstäuber mit Ventilator (Vernebler): Das eingefüllte Wasser wird nicht erwärmt, dadurch verbrauchen diese Geräte relativ wenig Strom. Geräuschpegel und Reinigungsanleitung sind zu beachten. Verdampfer: Bildung von heißem Wasserdampf durch Erhitzen deshalb relativ hoher Stromverbrauch. Das Gerät muss kindersicher aufgestellt werden! Der austretende Wasserdampf ist zwar keimfrei, das Gerät muss aber dennoch regelmäßig gereinigt werden. Ultraschall-Zerstäuber (Vernebler): Kühler Nebel (winzige Tröpfchen) entsteht durch mechanisch mittels Hochfrequenzschwingungen (Ultraschall) zerteiltes Wasser. Für alle Geräte gilt: Die Filter müssen regelmäßig ausgewechselt und die Reinigung sorgfältig gemäß den Angaben des Herstellers durchgeführt werden. Sonst können Befeuchter verkeimen und Krankheitserreger und Schimmelpilze in der Luft verteilen. VAMED APOTHEKER VITALITY TIPPWORLD © VAMED Vitality World

37 Übergewicht UND ADIPOSITAS Prävention und Therapie durch individuelles Gewichtsmanagement FACHKOMMENTAR: DIANA GESSNER MOLEKULAR ERNÄHRUNGS- WISSENSCHAFTLERIN Entgeltliche Einschaltung ÜBERGEWICHT

© 2017 APOmedia Verlag GmbH