Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 2 Monaten

APOaktuell AUSGABE 31 – #04 2021

  • Text
  • Apogesund
  • Apomedia
  • Hausstaubmilbe
  • Migräne
  • Kürbis
  • Vitamin d
  • Ambroxol
  • Efeu
  • Spermidin
  • Covid 19
  • Antikörper
  • Fachmagazin
  • Apotheke
  • Apoaktuell
Die aktuelle Ausgabe Herbst 2021. Diesmal mit folgenden redaktionellen Themen: Gut geschützt - Covid 19-Antikörper, Spermidin - Anti-aging-power, Erkältet - Efeu oder Ambroxol?, Vitamin D - Ein Alleskönner und vielem mehr...

14 ERKÄLTUNG

14 ERKÄLTUNG EFEU ODER AMBROXOL? • Eibisch-Extrakt: pflanzliches Arzneimittel, Hustenstiller enthält Schleimstoffe, wirkt schleimhautberuhigend und reizmildernd; gut für Kinder geeignet; als Saft oder Lutschtabletten (in Kombination mit Thymian), als Tee, andere Kombinationen. • Isländisch Moos: pflanzliches Mittel zur Stillung des Hustenreizes (Lutschtabletten, Saft). • Brusteinreibung: wirkt bei Bronchitis und Keuchhusten entspannend. In etwa 250ml erwärmtes Olivenöl 3 Teelöffel Thymian geben und 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Anschließend auf eine für die Haut Thymian angenehm warme Temperatur bringen und auf die Brust auftragen. • Zwiebelsaft: obwohl er kein Geschmackserlebnis ist, wird er sehr erfolgreich bei Kindern angewendet! Zwiebel hat einen antibakteriellen Effekt und wirkt rasch bei Atemwegsbeschwerden. Eine ganze Zwiebel wird klein gehackt. Etwa 4 - 6 Esslöffel Honig dazugeben und ca. 100ml Wasser hinzufügen. Vorsichtig erwärmen und 10 min. leicht köcheln lassen. Den Ansatz danach etliche Stunden ziehen lassen und abschließend auspressen. 3 - 5 Mal täglich 1 EL (bei Kindern TL) einnehmen. SCHNUPFEN • Kochsalzlösung (0,9%) / Meerwasser (mit und ohne wundheilungsförderndem Dexpanthenol): zur Befeuchtung der Nasenschleimhäute (Spray od. Spülung). • Xylometazolin: Nasenspray zur Schleimhautabschwellung nicht länger als 1 Woche anwenden (kann sonst zu Schleimhautschädigung führen!). Ähnliche Wirkstoffe : Naphazolin, Tramazolin, Phenylephrin u.a). Ziebel hat einen antibakteriellen Effekt und sehr erfolgreich bei Kindern angewendet. • Salz + Tee-Inhalation: löst den Schleim und befreit die Atemwege. Bringen Sie einen halben Liter Wasser in einem Topf zum Sieden. Dann fügen Sie 2 Teelöffel Salz sowie je 1 Teelöffel Thymian, Anis und Kamille hinzu. Den Kopf über den ERKÄLTUNG

STÄRKER ALS DIE ERKÄLTUNG Eucalyptus Topf halten (Achtung: darf nicht mehr zu heiß sein!) und ein Geschirrtuch über Kopf und Topf legen und kräftig einatmen. Die Inhalation sollte 5 - 10 Minuten dauern. • Schlüsselblume + Enzianwurzel + Sauerampfer + Holunderblüten + Eisenkraut: Kombination pflanzlicher Extrakte bei Nasennebenhöhlen Pfefferminze Entzündungen (Sinusitis) als Saft, Dragees, Tropfen. • Ätherische Öle für Inhalationen; Bäder, Einreibungen, Wickel: Eucalyptus, Thymian, Fichtennadel, BEI ERSTEN ERKÄLTUNGS- SYMPTOMEN Kiefernadel, Pfefferminze, Campher, Teebaum, Myrthe, Speik „befreiende“ und lösende Wirkung. Campher ACHTUNG Menthol und Campher sind nicht für Asthmatiker geeignet! Vorsicht Allergiker, Babys und Kleinkinder, Schwangere Teebaum ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG BEI SCHNUPFEN UND FIEBER Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. LMR-CH-20210916-19

© 2017 APOmedia Verlag GmbH