Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 10 Monaten

ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

  • Text
  • Gutschein
  • Apolife
  • Arzt
  • Vitamine
  • Vitamin
  • Magen
  • Immunsystem
  • Wirkung
  • Krank
  • Atemwege
Der Aktionskatalog mit vielen Angeboten und Gutscheinen aus Ihrer Rat&Tat Apotheke

14 WINTERSPECK ADE! Hier

14 WINTERSPECK ADE! Hier ein kurzer Überblick über eine Auswahl gängiger Reduktions-Diätformen: 1 BLITZ- ODER CRASHDIÄTEN (z.B.: Kohlsuppe oder Ananasdiät) FAZIT: schnelle Abnahme (großteils nur Wasser und Elektrolyte), ABER: völlig einseitig, Körper wird nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, daher keinesfalls für längere Zeit anwendbar, nach Beendigung Jo-Jo-Effekt! 2 GLYKÄMISCHE INDEX-DIÄTEN (z.B.: Glyx-Diät, Logi-Methode) Lebensmittel mit hohem glykämischen Index (wie Zucker, Stärke, Kartoffeln) sind zu vermeiden, da sie zu hohem Blutzuckerspiegel und damit zu erhöhter Insulinausschüttung führen, was den Abbau von Körperfett verhindert. FAZIT: als dauerhafte Ernährungsform gedacht, ABER: Vorteile gegenüber anderen langfristigen Diätformen und Wirksamkeit umstritten! 3 LOW CARB-DIÄTEN – EIWEISSDIÄTEN (z.B.: Atkins, Lutz, Dukan) Low Carb – Diäten liegen stark im Trend. Es gibt vielfältige Formen, die alle ein Prinzip gemeinsam haben: wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß – der Grund dafür: Eiweiß hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und sättigt lang. FAZIT: rascher Gewichtsverlust, ABER: nicht für langfristig, Studien kommen zu unter- VITAMINE & VITALITÄT

FACHKOMMENTAR 15 schiedlichen Bewertungen UND: nur wenige möchten dauerhaft auf Brot, Nudeln oder Süßes verzichten! 4 LOW FAT DIÄTEN Der Fettanteil der aufgenommenen Nahrung soll stark reduziert werden, da Fett beinahe doppelt so viele Kalorien hat wie Kohlenhydrate und Eiweiß. Bei Low Fat 30 soll der Fettanteil bei unter 30% liegen. ! Achtung bestimmte Fette (ungesättigte Fettsäuren aus Pflanzen- und Fischölen) sind für den Körper lebensnotwendig UND fettlösliche Vitamine (Vitamin A, D, E, K) brauchen Fett zur Aufnahme in den Körper. FAZIT: für langfristige Ernährungsumstellung gut geeignet, dann auch kein Jojo-Effekt! Positive Bewertung in Studien! 5 FORMULADIÄTEN (z.B.: Peeroton Diät-Aktivkost, Almased, u.a.) Es handelt sich dabei um Nährstoffpulver, die in Wasser oder andere Flüssigkeiten eingerührt werden und kalorienarm sind. Man kann damit alle Mahlzeiten des Tages ersetzen oder nur einzelne. Der Körper wird mit allem versorgt, was er braucht – Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß, pflanzliches Öl, Kohlenhydrate. FAZIT: rascher spürbarer Erfolg, leicht durchzuführen, empfehlenswert für schnelle kurzfristige Gewichtsreduktion ABER: keine Ernährungsumstellung, daher nach Rückkehr zu alter Essgewohnheit Jo-Jo-Effekt ! Weitere Diätformen, die „modern“ aber unterschiedlich zu bewerten sind: Gruppen-Diäten (z.B.: WeightWatchers), intermittierendes Fasten (z.B.: 10 in 2 Diät von Bernhard Ludwig), Blutgruppen-Diät, Metabolic-Balance u.v.a. Wer abnehmen will, hat also viele Auswahlmöglichkeiten und sollte sich zunächst gut überlegen, welche Diätform sich in den eigenen Alltag einfach integrieren lässt. Ist eine lang anhaltende Gewichtsreduktion erwünscht, erreicht man das nur mit einer Umstellung des Ernährungsverhaltens und zusätzlicher sportlicher Betätigung. Am besten lässt man sich vor Beginn von seinem Arzt und/oder Ernährungsfachmann beraten, denn dann führt das Abnehmen nicht nur zu einem erfreulichen Spiegelbild, sondern zu einem gesunden Wohlfühl-Gewicht. VITAMINE & VITALITÄT

APOaktuell

APOaktuell 04 Herbst 2019
APOaktuell 03 Sommer 2019
APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH