Herzlich Willkommen beim APOmedia Verlag Webkiosk

Lesen und informieren Sie sich in unseren neuen und alten APOaktuell Magazinen. Viel Spaß beim Schmökern wünscht ihnen das APOmedia Verlag Team.

Aufrufe
vor 10 Monaten

ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

  • Text
  • Gutschein
  • Apolife
  • Arzt
  • Vitamine
  • Vitamin
  • Magen
  • Immunsystem
  • Wirkung
  • Krank
  • Atemwege
Der Aktionskatalog mit vielen Angeboten und Gutscheinen aus Ihrer Rat&Tat Apotheke

6 ERKÄLTUNG - DAS

6 ERKÄLTUNG - DAS LEIDEN DER ATEMWEGE Schlüsselblume, Königskerze, Fenchel, Anis, Kapland-Pelargonie • Ätherische Öle für Inhalationen, verkapselt zum Einnehmen oder in Brustbalsam: Cineol, Menthol, Eucalyptol, Myrtol, Spiköl ACHTUNG: NICHT für Kleinkinder und NICHT bei Asthma! • Homöopathische Mittel Auch Inhalationen mit Kamillenextrakt, Salz oder ätherischen Ölen und generell viel Flüssigkeitszufuhr helfen die oberen Atemwege und die Bronchien schneller vom Schleim zu befreien. Weitere Symptome eines grippalen Infekts: Schnupfen, Nasennebenhöhlenbeschwerden und Halsschmerzen sind weitere sehr unangenehme Begleiterscheinungen einer Erkältung, die in weiterer Folge in eigenen Fachkommentaren besprochen werden. Bei einer stärkeren Erkältung kann außerdem Fieber auftreten, es hilft dem Körper die eingedrungenen Erreger zu bekämpfen und sollte daher nicht sofort gesenkt werden. Wenn es allerdings über 38,5° Grad steigt oder länger anhält, muss unbedingt der Arzt konsultiert werden. Zusätzlich gibt es fiebersenkende Arzneistoffe wie Paracetamol, Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen, die zudem schmerzstillend wirken ! Hinweise • Ist der Husten bereits „produktiv“ sollten Hustenlöser und Hustenstiller nicht zeitgleich eingenommen werden! Die Unterdrückung des Hustenreizes verhindert nämlich das Abhusten des Schleimes. Durch diese „Verschleppung“ des Hustens können sich dann zusätzlich Bakterien ansiedeln! Die Einnahme eines Hustenlösers tagsüber (bis ca. 16 Uhr) und bei Bedarf eines Hustenstillers abends vor dem Zu-Bett- Gehen ist durchaus vertretbar. • Wird der Husten nach einer Woche Selbstbehandlung nicht deutlich besser und fühlen sie sich krank, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen! und rezeptfrei sind. Auch Wadenwickel mit Essig können unterstützend die Körpertemperartur senken. Sie sind besonders zur Anwendung bei Kindern beliebt. ERKÄLTUNG

HUSTEN? Sagen Sie jedem Husten* STOP mit BRONCHOSTOP ® ! Thymian Eibisch NEU in Ihrer Apotheke! Über Wirkung und möglich unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Traditionell pfl anzliches Arzneimittel, dessen Anwendung bei Erkältungshusten ausschließlich auf langjähriger Verwendung beruht. BRO-0210_1612 Kratzen im Hals Resthusten Reizhusten produktiver Husten SAG DEM HUSTEN STOP. BRONCHOSTOP ® *Bei Erkältungshusten

APOaktuell

APOaktuell 04 Herbst 2019
APOaktuell 03 Sommer 2019
APOaktuell 02 Frühling 2019
APOaktuell 01 Winter 2019
APOaktuell 04 Herbst 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 02 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017

APOseller

APOSeller 02 Sommer 2019
APOseller 01 Frühling 2019
APOSeller 04 Winter 2018/2019
APOSeller 03 Herbst 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOseller 02 Herbst 2017
APOseller 01 Frühling 2017

ApoMaxazin

ApoMaxazin 02 Herbst/Winter 2017
ApoMaxazin 01 Frühjahr 2017

© 2017 APOmedia Verlag GmbH